188 – Spitze ohne Diamantbeschichtung (Erhalt des labialen Alveolarknochens)

12,1715,28

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §6
erhältlich in den Schaftarten: FG, FGXL
Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Diamantschleifer: FG 188 und FGXL 188, Spitze ohne Diamant (Erhalt des labialen Alveolarknochens)

  1. Zweiwurzeliger Rest eines frakturierten Zahnes, der entfernt werden muß bei gleichzeitigem Erhalt des labialen Alveolarknochens.
  2. Der distal angrenzende Knochen wurde aufgeschnitten und die palatinale Wurzel distal herausgehoben.
  3. Die übriggebliebene bukkale Wurzel und der angrenzende Knochen werden im mesialen Bereich c-förmig um die Wurzel mit FGXL 188C018 freigeschnitten.
  4. Die Wurzel wird mit einem Wurzelheber herausgehoben.
  5. Der Knochen wird bei dieser Operationstechnik sehr wenig verletzt und kann leicht für die weitere Behandlung vorbereitet werden.

 

Zusätzliche Information

Durchmesser

010, 012, 018

Schaftart

FG(314)/19mm, FGXL(316)/30mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „188 – Spitze ohne Diamantbeschichtung (Erhalt des labialen Alveolarknochens)“

188 – Spitze ohne Diamantbeschichtung (Erhalt des labialen Alveolarknochens)
12,1715,28